Programm
21. Chemiedidaktiker/-innen – Jahrestagung
Universität Würzburg, Zentralgebäude Chemie
Am Hubland, 97074 Würzburg
13. – 15.04.2011

Anfahrt

Mittwoch,  13.04.11: Seminarraum 062, Zentralgebäude Chemie

ab 11.00 Uhr Ankunft der Teilnehmer.
 
12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Mensa)
13.30 Uhr Begrüßung (Prof. Engels, Prodekan der Fak. für Chemie und Pharmazie)
13.45 Uhr Vorstellung neuer Mitglieder, Berichte aus den Universitäten
 
14.45 Uhr Neuwahl des Vorstandes
Teams für zielgerichteten Entwurf von Staatsexamensaufgaben
Medienführerschein?
 
16.00 Uhr Pause
16.15 Uhr Wie geht es weiter mit dem Begriffe-Lexikon? Aufnahme von Medien-Begriffen? Diskussion.
 
17.00 Uhr Ende des offiziellen Teiles des Tagesprogramms
ab 19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen in "Alte Mainmühle".

Donnerstag, 14.04.11: Hörsaal C, Zentralgebäude Chemie.

09.00 Uhr

M. Schwab, Fachreferent Chemie UFr.: Erfahrungen mit dem Unterricht über Metalle (Vortrag, Diskussion)
 

09.30 Uhr

J. Baumann, R. Freund, Zentrale Fachberater für die Ausbildung von RS- bzw. Gym-Referendaren: Gründe für das Scheitern in Phase II
 

10.00 Uhr

P. Reinold, ISB: Kompetenzorientierung im neuen LP
 

10.30 Uhr Pause
10.45 Uhr W. Wagner: Visualisierung (Vortrag)
 
12.00 Uhr Mittagessen (Frankenstube)
13.00 Uhr W. Wagner: Harmonisierung der experimentellen Ausbildung von Lehrern mit Chemie in Bayern
 
13.30 Uhr R. Freund - Referat Ergebnisse "Experimentelles Kompendium Chemie"
 
14.00 Uhr GIDA mbH (S. Mines): Aktuelle Medien der GIDA für den Chemieunterricht (interaktive real-3D-Software)

K. Weirauch: neue Medien vom FWU
 

15.00 Uhr Pause und informelle Gespräche
 
15.30 Uhr

Experimentelles Schaufenster: Hock, Wagner (PET), Geidel (Solvatochromie)
 

17.00 Uhr Ende des offiziellen Teiles des Tagesprogramms
ab 18 Uhr Führung durch das historische Juliusspital
ab 20 Uhr Gemeinsames Abendessen im Juliusspital

Freitag, 15.04.11: Seminarraum 411, Institut für Anorg. Chemie

09.30 Uhr NESSI-Transfer - Öffnung eines Schülerlabors für Förderschulen. Promotionsvorhaben Barbara Schmitt-Sody, Universität Nürnberg-Erlangen, Prof. Dr. A. Kometz.
 
10.00 Uhr Die interaktive Tafel. Zulassungsarbeit von Nadja Klinger; AD W. Wagner, Universität Bayreuth
 
10.20 Uhr Computergestützte Messwerterfassung: Thermochromie. Zulassungsarbeit von Konrad Heß; Prof. E. Geidel, Universität Würzburg
 
10.40 Uhr Pause
11.00 Uhr Abhängigkeit des Wissenszuwachses in Chemie von der gewählten Unterrichtsform. Zulassungsarbeit Anna Fesl; Prof. Dr. M. Anton, LMU München.
 
11.20 Uhr Nutzung naturwissenschaftlicher Fernsehsendungen durch SchülerInnen der Jgst. 4 einer Grundschule. Zulassungsarbeit Simone Zierl, Prof. Dr. M. Anton, LMU München.
 
11.40 Uhr Podcasting – eine Evolution für den Chemieunterricht? Zulassungsarbeit Christopher Müller, LMU München, Dr. K. Hock.
 
12.00 Uhr Organisatorisches. Terminplanung SS11 und WS 11/12.
 
ab 12.15 Uhr gemeinsames Mittagessen und Abreise der Teilnehmer

 

 

 
 

Home
Ziele
Aktuell

Service
Archiv
Kontakt

 

 

 


(c) webmaster, disclaimer