Programm
19. Chemiedidaktiker/-innen – Jahrestagung
am AECCC der Universität Wien, als

1. Bayrisch-österreichisch-slowakisches Chemiedidaktik-Symposion
Währinger Str. 42, A-1090 Wien
24.03. – 26.03.2010

Mittwoch,  24.03.10:

ab 15.00 Uhr Ankunft der Teilnehmer.
16.00 Uhr Vorstellungsrunde I: Erwartungen an das Symposion (Moderation: A. Lembens)
16.30 Uhr Erläuterungen zu den Zielen der Konferenz (Edwin Scheiber, Michael Anton, Ralf Becker, Maria Ganajova)
 
17.00 Uhr Michael Anton: Kooperationen zwischen Chemiedidaktik, Fachwissenschaft & Schulpraxis für Lehrerbildung, Unterrichtsforschung & Unterrichtsqualität
 
18.00 Uhr Aussprache
18.30 Uhr Abendessen / Imbiss

Donnerstag, 25.03.10:

09.00 Uhr

Vorstellungsrunde II: Arbeitsschwerpunkte in den didaktischen Gruppierungen.
Aussprache zu den Interessen der Teilnehmer
 

10.00 Uhr Christiane Reiners: Auf dem Weg zur Kompetenzorientierung im Chemieunterricht - methodisch geebnet
11.00 Uhr Aussprache
 
11.30 Uhr Anja Lembens: Welche Rolle spielt das `kompetenzorientierte Experimentieren´ im Chemieunterricht für das Erreichen chemischer Bildungsziele?
 
12.30 Uhr Aussprache
 
13.00 Uhr Mittagessen
15.00 Uhr Mögliche Forschungsprojekte zum „kompetenzorientierten Experimentieren“ und „forschenden Lernen“! Mit Eingangsstatements. Workshop in 2 Gruppen (Edwin Scheiber/A, Katja Rex/D). Parallel: Postersession.
17.00 Uhr Aussprache
18.00 Uhr Abendessen / Heuriger.

Freitag, 26.03.10:

09.30 Uhr Walter Wagner: Eindeutigkeit als Qualitätsmerkmal einer Fachsprache – Das Chemiedidaktik-Lexikon!
 
10.15 Uhr Diskussion ausgewählter Begriffe
11.00 Uhr Brotzeit
11.30 Uhr Wie geht es weiter?
ab 12 Uhr Abreise

 

 

 
 

Home
Ziele
Aktuell

Service
Archiv
Kontakt

 


(c) webmaster, disclaimer