Geschäftsordnung:
 
  1. Die Arbeitsgemeinschaft vertritt die Didaktiken der Chemie an bayerischen Universitäten nach außen gegenüber Ministerien, Fachverbänden und Öffentlichkeit und führt den Namen "Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Fachdidaktiker" (ABayCD).

  2. Gegenstände der Beratung und Entscheidung der Arbeitstagungen sind alle Fragen, die die Fachdidaktik der Chemie betreffen.

  3. Geborene Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind die Fachvertreter für Didaktik der Chemie an den Bayerischen Universitäten.

  4. Die Aufnahme weiterer Mitarbeiter in den Kreis der stimmberechtigten Mitglieder kann von den geborenen Mitgliedern mit einfacher Mehrheit beschlossen werden.

  5. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und seine beiden Stellvertreter werden aus dem Kreis der geborenen Mitglieder für zwei Jahre gewählt. Wiederwahl ist möglich.

  6. Als Gäste, ohne Stimmrecht, können alle Mitarbeiter der Fachdidaktik Chemie der bayerischen Universitäten teilnehmen.

  7. Die Einladungen zu den Arbeitstagungen ergehen mit einer Frist von 14 Tagen. Bei außerordentlichen Sitzungen braucht die Einladungsfrist nicht eingehalten werden.

  8. Arbeitstagungen finden mindestens einmal im Jahr oder bei Bedarf statt; auf Antrag der Mehrheit der Mitglieder muss der Vorsitzende weitere Tagungen fristgemäß einberufen.

  9. Die Geschäftsordnung kann nur durch Abstimmung der geborenen Mitglieder mit Zweidrittelmehrheit geändert werden. Beschlussfähig diesbezüglich ist eine Versammlung erst bei Anwesenheit von zwei Dritteln der geborenen Mitglieder.

Würzburg, den 06.04.2005

Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth,
     gez. W. Wagner
Didaktik der Chemie, Univ. Eichstätt-Ingolstadt,
     gez. B. Hügel
Didaktik und Mathetik der Chemie, LMU München
     gez. Dr. K. Hock
Didaktik der Chemie, TU München,
     gez. R. Engel
Didaktik der Chemie, Universität Nürnberg-Erlangen
     gez. Prof. em. P. Pfeifer
Didaktik der Chemie, Universität Passau,
     gez. A. Buddeus
Didaktik der Chemie, Universität Würzburg,
     gez. Dr. B. Lutz.

 

 

 

  
 

Home
Ziele
Aktuell

Service
Archiv
Kontakt

 

 

  

  


(c) webmaster, disclaimer